StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAgentenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 . squii | . charakterbogen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LOADING AGENT DATA...
avatar
. tierart : Eichhörnchen
. alter : 1 Jahr
Agent 8399
BeitragThema: . squii | . charakterbogen   So Jun 17, 2012 7:41 am


Squii


.



A.L.L.G.M.E.I.N.E.S

Wunschtitel
Oberst Nerv

Geschlecht
männlich

Alter
1 Jahr

Tierart
Eichhörnchen



Ä.U.ß.E.R.L.I.C.H.E.S

Fell- oder Gefiederfarbe.
rötlich-braun

Augenfarbe.
dunkelbraun bis schwarz

Statur.
schlank, normal groß, schmächtig

Alles in einem.
Squii ist nomalerweise recht schlank, außer im Herbst. Er ist für ein EIchhörnchen normal groß, nicht sehr muskulös.Sein Fell ist rötlich-braun, seine Augen schwarz und glänzend. An seinen Ohren sind die typischen Pinsel, die sich weit nach oben ziehen. Seine Krallen sind weiß und lang, sein Schweif ist buschig. Sein Fell ist kurz und immer glatt, glänzend und anliegend. Seine Nase ist braun und weich, sein Kinn weiß, ebenso wie Brust und Bauch. Er hat lange, beige Schnurrhaare.

Besonderheiten.
-



C.H.A.R.K.T.E.R

.Charakter.
Squii ist ein überdrehter, freundlicher Charakter. Schnell geht er anderen mit seiner Art auf die Nerven. Er quasselt ziemlich viel, was durch eine hohe Stimme noch nerviger wirkt. Jedoch ist er immer gut gelaunt und ziemlich schnell. Er ist ein Motivationstalent und weiß immer die richtigen Worte zu sagen, um andere aufzumuntern. Er ist, abgesehen von seinem überaus großen Hang, andere zu nerven, ein liebenswürgier Geselle. Er ist treu, gutherzig und humorvoll. Squii kann nicht still sitzen und muss immer umher rennen, springen, etc. Er wird meistens als Spion eingesetzt, wobei er sich immer sehr zusammenreißen muss, um nicht aufzufallen. Er kann sich nicht sehr gut konzetrieren und vergisst schnell, was er eigentlich machen wollte. Außerdem ist er ein kleiner Tollpatsch, der immer in irgendwelche Fettnäpfchen tritt.

Stärken
schnell rennen, spionieren

Schwächen
überdreht, Konzentrationsschwächen

Vorlieben
Nüsse, Sommer, springen und rennen

Abneigungen
Winter, still sitzen, Griesgräme



V.E.R.G.A.N.G.E.N.E.S

Vorgeschichte.
Squii wurde im späten Frühling geboren. Seine Eltern waren beides Mitglieder von MSZ. Sie waren um einiges ruhiger als er und mussten sich bemühen, mit so einem Wirbelwind wie ihm zurechtzukommen. Mit 6 Monaten fing er an, ebenfalls für MSZ zu arbeiten, oder zumindest versuchte er es. Bald verlies er die Organistion wieder, da er immer spionieren musste und dabei stillsitzen musste, was er nicht gerne tat. Stattdessen lebte er sein sorglosen Eichhörnchenleben. Seine Eltern wusste nichts mit ihm anzufangen und liesen ihn sein, auch wenn sie oft versuchten, ihn zu überreden, wieder bei MSZ anzufangen. Eines Tages wurden seine Eltern von einem Hund getötet, ein großer Dobermann. Squii trauerte seinen Eltern nicht lange hinterher, auch wenn er sie sehr geliebt hatte. Er hatte sie vorgenommen, für sie ein besserer Spion zu werden und fing erneut bei den Agenten an.

Positive Erfahrungen.
sein sorgloses Eichhörnchenleben leben

Negative Erfahrungen.
den Tod seiner Eltern


©Funkstille.



Zuletzt von Squii am So Jul 01, 2012 3:00 am bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

. squii | . charakterbogen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Funkstille :: Charaktere :: . die agenten :: . männliche charakter :: . squii | . 8399 | . eichhörnchen-